TITLE

Komplexe Gelenkrekonstruktion und Gelenktransplantation mit dem FLOCSAT-Konzept - Planung und chirurgische Umsetzung

AUTHOR(S)
Krettek, C.; Clausen, J.-D.; Neunaber, C.
PUB. DATE
November 2017
SOURCE
Der Unfallchirurg;Nov2017, Vol. 120 Issue 11, p950
SOURCE TYPE
Academic Journal
DOC. TYPE
Article
ABSTRACT
No abstract available.
ACCESSION #
126306492

 

Related Articles

  • Fast-Track-Rehabilitation in der Viszeralchirurgie. W. Schwenk // Der Chirurg;Aug2009, Vol. 80 Issue 8, p690 

    Zusammenfassung  Unter „Fast-Track-Rehabilitation“ versteht man in der Allgemein- und Viszeralchirurgie einen prozedurenspezifischen, evidenzbasierten, multimodalen, interprofessionellen und patientenzentrierten klinischen Behandlungspfad zur perioperativen Therapie. Primäre...

  • Lappensimulator für lokale Defektdeckungen. M.V. Meyer-Marcotty; J. Redeker; C. Herold; K.H. Busch; H.O. Rennekampff; P.M. Vogt // Der Chirurg;Dec2008, Vol. 79 Issue 12, p1141 

    Zusammenfassung  Die Ausbildung zum Facharzt in einem chirurgischen Fachgebiet leidet zunehmend an einem Mangel an Praxis und einer Zunahme an bürokratischen Aufgaben. Zudem kommen gesetzliche Vorgaben in Form des Arbeitszeitgesetzes hinzu. Diese Faktoren führen dazu, dass...

  • Moderne bildgebende Diagnostik bei Weichteilsarkomen. F. Berger; E.C. Winkler; C. Ruderer; M.F. Reiser // Der Chirurg;Mar2009, Vol. 80 Issue 3, p175 

    Zusammenfassung  Weichteilsarkome sind seltene Tumoren, sie machen etwa 1% der malignen Tumoren im Erwachsenenalter aus. Der therapeutische Erfolg beruht bisher wesentlich auf aggressiver chirurgischer Intervention. Für die Planung einer möglichst vollständigen Tumorentfernung...

  • Lekkerland gibt Osteuropa auf. Müller, Annette // Lebensmittel Zeitung;4/26/2013, Issue 17, p08 

    Frechen. Lekkerland strukturiert um und will sich aus dem schwierigen Osteuropa-Geschäft zurückziehen. Der Fachhändler konzentriert sich nun auf die Umsetzung der neuen Unternehmensstrategie in der Heimat und in Westeuropa.

  • ZUR THEORIE DER ALLGEMEINEN UND DER REGIONALEN PLANUNG (Book Review). Buhr, Walter // Annals of Regional Science;Dec69, Vol. 3 Issue 2, p270 

    Reviews the book 'Zur Theorie Der Allgemeinen Und Der Regionalen Planung.'

  • Drug-eluting Stents. S. Bölükbas; J. Jähne; J. Schirren // Der Chirurg;Jun2009, Vol. 80 Issue 6, p502 

    Zusammenfassung  Die perkutane Koronarintervention (PCI) hat eine besondere Rolle in der Therapie der koronaren Herzerkrankung. „Drug-eluting“ Stents (DES) bedingen eine duale Thrombozytenaggregationshemmung für mindestens ein Jahr. Diese Medikation erschwert planbare und...

  • Johan Huizinga, Deutschland und die Deutschen. Begegnung und Auseinandersetzung mit dem Nachbarn. Strupp, Christoph // BMGN: Low Countries Historical Review;2012, Vol. 127 Issue 1, following p149 

    The article reviews the book "Johan Huizinga, Deutschland und die Deutschen. Begegnung und Auseinandersetzung mit dem Nachbarn," by Christian Krumm.

  • Arbeiterbewegung und Selbstverwaltung (Book Review). White, Dan S. // American Historical Review;Apr82, Vol. 87 Issue 2, p480 

    Reviews the book 'Arbeiterbewegung und Selbstverwaltung: KPD und Kommunalpolitik in der Weimarer Republik, Mit dem Beispiel Solingen,' by Volker Wunderich.

  • Komplexes Problemlösen im Fach Chemie: Ein domänenspezifischer Zugang. Scherer, Ronny // Zeitschrift für Pädagogische Psychologie;2014, Vol. 28 Issue 4, p181 

    In der vorliegenden Studie wird ein theoretisches Kompetenzmodell für das Fach Chemie vorgestellt, das domänenübergreifende und domänenspezifische Konzeptualisierungen komplexer Problemlösekompetenz verbindet. Hierbei werden vier Teilkompetenzen angenommen, die Verstehens-,...

  • Thorakale Aortenchirurgie unter moderater Hypothermie und kalter Gehirnperfusion. N. Khaladj; C. Hagl; M. Shrestha; S. Peterss; M. Winterhalter; L. Hoy; M. Pichlmaier; A. Haverich // Der Chirurg;Nov2009, Vol. 80 Issue 11, p1059 

    Zusammenfassung Hintergrund  Der Ersatz der thorakalen Aorta sowie von Anteilen des Aortenbogens stellt eine besondere Herausforderung für das gesamte operative Team dar. Um sowohl permanente (PND) als auch temporäre neurologische Komplikationen (TND) zu vermeiden, wird in der Regel...

Share

Read the Article

Courtesy of THE LIBRARY OF VIRGINIA

Sorry, but this item is not currently available from your library.

Try another library?
Sign out of this library

Other Topics