TITLE

Osimertinib verbessert das progressionsfreie Ãœberleben bei Lungenkrebs signifikant und klinisch relevant

PUB. DATE
October 2017
SOURCE
Oncology Research & Treatment;Oct2017, Vol. 40 Issue 10, p636
SOURCE TYPE
Academic Journal
DOC. TYPE
Article
ABSTRACT
No abstract available.
ACCESSION #
125528779

 

Related Articles

  • Therapie beim Magenkarzinom. H. Wilke; M. Stahl // Der Chirurg;Nov2009, Vol. 80 Issue 11, p1023 

    Zusammenfassung  In zwei randomisierten Studien mit einer prä- und postoperativen Chemotherapie bei Adenokarzinomen des ösophagogastralen Übergangs und Magens wurde gezeigt, dass diese perioperative Therapie das progressionsfreie und Gesamtüberleben im Vergleich mit dem...

  • Screeningfragebögen zu Risiko- und Schutzfaktoren für Traumafolgestörungen - Ein systematischer Review. Becker-Nehring, Katharina; Becker, Anne-Kathrin; Bengel, Jürgen // Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie;2014, Vol. 62 Issue 3, p153 

    Eine Herausforderung im Rahmen der frühen Versorgung nach traumatischen Ereignissen liegt in der Identifizierung derjenigen Betroffenen, die ohne professionelle Unterstützung psychische Störungen entwickeln und bei denen somit psychologische Frühinterventionen indiziert sind....

  • Pankreas- und Inseltransplantation. P. Schenker; R. Viebahn // Der Chirurg;May2009, Vol. 80 Issue 5, p422 

    Zusammenfassung  Der Diabetes mellitus ist als chronische Erkrankung mit mikro- und makrovaskulären Komplikationen assoziiert. Es besteht Evidenz, dass eine intensivierte Insulintherapie das Auftreten diabetischer Komplikationen verhindern bzw. ein Fortschreiten verzögern kann. Durch...

  • Klinische Outcome-Forschung bei seltenen Erkrankungen -- Chancen der Netzwerkförderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).  // Archives of Gynecology & Obstetrics;Sep2004 Supplement 1, Vol. 270, pS66 

    An abstract of the article "Klinische Outcome-Forschung bei seltenen Erkrankungen: Chancen der Netzwerkförderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)," by E. Kleinemeier, E. Hampel, E. Loeser, and U. Thyen is presented.

  • Malignes Melanom. J. Göhl; W. Hohenberger; S. Merkel // Der Chirurg;Jun2009, Vol. 80 Issue 6, p559 

    Zusammenfassung  Das maligne Melanom zählt zu den Malignomen mit der höchsten Zuwachsrate. Histologisch unterscheidet man das superfiziell spreitende Melanom, das noduläre Melanom, das akrolentiginöse Melanom und das Lentigo-maligna-Melanom. Die TNM-Klassifikation...

  • Immunrekonstitutionssyndrom des Dünndarms bei einer immunsupprimierten Patientin mit systemischem Lupus erythematodes und nichttuberkulöser Mykobakteriose. S. Daum; V. Moos; C. Loddenkemper; C. Schürmann; E. Märker-Hermann; H. Stein; M. Zeitz; T. Schneider // Zeitschrift für Rheumatologie;Jul2008, Vol. 67 Issue 4, p277 

    Zusammenfassung  Eine überschießende Immunreaktion mit granulomatöser Entzündung nach Infektionen mit opportunistischen Pathogenen wird als inflammatorisches Immunrekonstitutionssyndrom (IRIS) bezeichnet. Es wird in der Literatur im Wesentlichen bei HIV-infizierten Patienten...

  • Die Resektionsarthroplastik mit Interposition der palmaren Faserplatte zur Behandlung posttraumatischer oder idiopathischer Arthrosen der Fingergrund- und Mittelgelenke. P. Brüser // Der Orthopäde;Dec2008, Vol. 37 Issue 12, p1180 

    Zusammenfassung  Es werden die Ergebnisse einer modifizierten Resektionsarthroplastik mit Interposition der proximal gestielten palmaren Faserplatte, getrennt nach Fingergrund- und Mittelgelenken beschrieben. Indikationen waren posttraumatische, idiopathische und tumoröse...

  • Lumbale Bandscheibenendoprothetik – Update 2008. B. Wiedenhöfer; V. Ewerbeck; A. J. Suda; C. Carstens // Der Chirurg;Oct2008, Vol. 79 Issue 10, p937 

    Zusammenfassung  Die lumbale Bandscheibenendoprothetik als bewegungserhaltende Therapie von degenerativen Bandscheibenerkrankungen wird zunehmend eingesetzt. Ziel der Analyse ist es, evidenzbasierte Daten zur Wertigkeit des Verfahrens zu erheben. Achtunddreißig klinische Studien zur...

  • Kyphoplastie. C. Kasperk; G. Nöldge; P. Meeder; P. Nawroth; F.X. Huber // Der Chirurg;Oct2008, Vol. 79 Issue 10, p944 

    Zusammenfassung  Schmerzhafte osteoporotische und pathologische Wirbelkörperfrakturen sind eine häufige Ursache für akute oder chronische Rückenschmerzen mit gravierenden Konsequenzen hinsichtlich Immobilität, reduzierter Lebensqualität, erhöhter Morbidität und...

  • Interstitielle Lungenkrankheit bei Kollagenosen. A. Schnabel; M. Reuter // Zeitschrift für Rheumatologie;Oct2009, Vol. 68 Issue 8, p650 

    Zusammenfassung  Die interstitielle Lungenkrankheit (ILD) gehört zu den häufigsten Organmanifestationen bei den Kollagenosen und kann insbesondere bei der systemischen Sklerose prognosebestimmend sein. Die Spirometrie einschließlich der Bestimmung der CO-Diffusionskapazität und...

Share

Read the Article

Courtesy of THE LIBRARY OF VIRGINIA

Sorry, but this item is not currently available from your library.

Try another library?
Sign out of this library

Other Topics