TITLE

Mehrwert aus Daten vernetzter Produkte schaffen

PUB. DATE
October 2017
SOURCE
Produktion;10/4/2017, Issue 40, p1
SOURCE TYPE
Trade Publication
DOC. TYPE
Article
ABSTRACT
No abstract available.
ACCESSION #
125503480

 

Related Articles

  • Ausland wird stärker. Bender, Ralf // Lebensmittel Zeitung;5/4/2012, Issue 18, p56 

    Gümligen. Mit den Zielen, Synergieen in der Produktion zu schaffen und den Marktzugang zu verbessern, sucht Haco weiter nach übernahmemöglichkeiten.

  • Spata-13,17-dien-Synthase - ein Enzym mit Sesqui-, Di- und Sesterterpen-Synthase-Aktivität aus Streptomyces xinghaiensis. Rinkel, Jan; Lauterbach, Lukas; Dickschat, Jeroen S. // Angewandte Chemie;12/18/2017, Vol. 129 Issue 51, p16603 

    Eine Terpensynthase aus dem marinen Bakterium Streptomyces xinghaiensis wurde charakterisiert, einschließlich einer vollen Strukturaufklärung ihrer Produkte aus verschiedenen Substraten. Weiterhin wurden detaillierte Untersuchungen des Enzymmechanismus durch Isotopenmarkierungsexperimente,...

  • Produktive Differenz (Book). Schilipphacke, Heidi M. // Monatshefte;Winter2002, Vol. 94 Issue 4, p535 

    Reviews the book 'Produktive Differenz: Leserinnen treten aus dem wieblichen Spiegelbid,' by Silke Konejung.

  • Babymilch bleibt Sorgenkind. Tietze, Iris // Lebensmittel Zeitung;12/4/2015, Issue 49, p1 

    Frankfurt. Die hohe Nachfrage nach deutscher Säuglingsnahrung aus Asien macht hiesigen Händlern und Herstellern weiterhin zu schaffen. Neue Reservierungsmöglichkeiten sollen Abhilfe schaffen, genauso wie weitere Investitionen der Hersteller in neue Kapazitäten.

  • Wireless Devices and Cryptography: About Digital Pickpocketing, Open Sesame and Tracking Paranoia. Kasper, Timo // IT: Information Technology;Jun2013, Vol. 55 Issue 3, p123 

    Wireless embedded devices are employed for access control, identification, and payments. Cryptographic mechanisms serve as a protection against ill-intended usage or unauthorizedly accessing secured data. By security-analyzing commercial products, e. g., electronic passports, the remote keyless...

  • China macht Europäern zu schaffen. Daws, Mike; Vogel, Mathiason // Lebensmittel Zeitung;6/28/2013, Issue 26, p8 

    Frankfurt. Carrefour erwägt den Rückzug aus dem chinesischen Markt. Vor allem die schwierige Marktlage im Reich der Mitte macht immer mehr Händlern zu schaffen. Nicht nur den Franzosen.

  • Automatische Workflow-Generierung für Engineering-Prozesse Automatic workflow generation in engineering processes. Seidel, Heiko; Mühlhause, Mathias; Jäger, Tobias; Fay, Alexander; Diedrich, Christian // Automatisierungstechnik;Jan2017, Vol. 65 Issue 1, p37 

    Für das Engineering komplexer Automatisierungssysteme können IT-basierte Workflows die Anwender unterstützen, um die eigenen Aufgaben zu bewältigen und Transparenz im Engineering-Prozess zu schaffen, da in den kollaborativen Prozessen unterschiedliche Stakeholder miteinander...

  • Semantic Industry: Herausforderungen auf dem Weg zur rechnergestützten Informationsverarbeitung der Industrie 4.0 Semantic Industry: Challenges for computerized information processing in Industrie 4.0. Höme, Stephan; Grützner, Jens; Hadlich, Thomas; Diedrich, Christian; Schnäpp, Dieter; Arndt, Susanne; Schnieder, Eckehard // Automatisierungstechnik;Feb2015, Vol. 63 Issue 2, p74 

    Die Interpretation des Konzepts von Industrie 4.0 ist vielschichtig und abhängig davon, ob aus der Sicht des Maschinen- oder Anlagenbaus, von der IT Branche oder von der Automatisierungstechnik an das Thema herangegangen wird. Es ist jedoch klar zu erkennen, dass die systemweit eindeutig...

  • Von wegen Pestizide.  // Lebensmittel Zeitung;5/4/2012, Issue 18, p24 

    Berlin. Nur noch bei 1 Prozent der überprüften Lebensmittel aus deutscher Produktion werden die gesetzlichen Grenzwerte für Pflanzenschutzmittel überschritten, über 50 Prozent weisen keine messbaren Rückstände auf.

  • Einkaufstaschen mit umweltfreundlicherem Profil. Wenzel, Horst // Lebensmittel Zeitung;5/11/2012, Issue 19, p43 

    Frankfurt. Nach der kontroversen Diskussion um Plastik-Einkaufstaschen auf Basis pflanzlicher Rohstoffe profilieren die Produzenten von Shoppinghelfern aus recyceltem Altkunststoff ihre Produkte verstärkt als „grüne“ Alternative.

Share

Read the Article

Courtesy of THE LIBRARY OF VIRGINIA

Sorry, but this item is not currently available from your library.

Try another library?
Sign out of this library

Other Topics